Neuer Prana Yoga Kurs in Solingen ab 17.08.

Fühlst du dich oft ausgebrannt, überfordert und down?  Lerne das Yoga der Energie für mehr Vitalität, Ausgeglichenheit und Lebensfreude ab dem 17.08. in einem neuen Kurs in der Kampfkunst Akademie David Martin Pascual.

Mit dem innovativen Prana Yoga Konzept von Yogalehrerin Manisha Miriam Otterbeck bringst du deine Lebensenergie zum Fließen und kannst alte Blockaden auflösen.

«Ich habe über viele Jahre Übungen und Techniken gesammelt, die mich schnell wieder in meine Balance und Kraft gebracht haben. Diese gebe ich in meinen Stunden leicht verständlich in einem ganz entspannten Setting weiter.» Kursleiterin Manisha Miriam

Die 60- bis 90-minütigen Stunden bestehen aus einer Mischung von Atemübungen (Pranayamas), aktivierenden Sonnengrüßen, gehaltenen Asanas und Entspannungsübungen.

Atmosphärische Klänge begleiten die Stunden und lassen dich durch die Übungen bewusst mit deiner Atmung flowen. Der Kurs ist für alle Level geeignet und eignet sich auch für Yoga Anfänger.

Durch eine regelmäßige Praxis wirst du mehr Energie, Fokus, Ausgeglichenheit und Freude in deinem Leben kultivieren!


KURS ZEITEN

Ab dem 17.08.2020  jeden Montag 20-21 Uhr und Freitag 16-17:30 Uhr in der Kampfkunst Akademie David Martin Pascual, Bismarckstraße 11, 42659 Solingen.

Melde dich per Email an info@prana-yoga-ayurveda.de für deine kostenlose Probestunde an.


Über Manisha Miriam

Manisha Miriam ist Yogalehrerin, Ayurvedische Gesundheitsberaterin und bildet sich als Psychologische Yogatherapeutin weiter. Die letzten 1,5 Jahre lebte und unterrichtete sie in Europas größtem Yoga Ashram bei Yoga Vidya in Bad. Davor war sie als Unternehmensberaterin in der Medienbranche tätig und hat im Yoga ihren Ausgleich zu ihrem sonst rasanten Leben gefunden. In ihren innovativen Prana Yoga Kursen und Workshops zeigt sie nun anderen, wie sie mehr in die Balance kommen und wieder in ihre Kraft finden können.


 

4 Antworten auf „Neuer Prana Yoga Kurs in Solingen ab 17.08.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.